Unterschätztes und vermeidbares Risiko: fehlendes Geschäftskonto!

Wichtige Links

kostenloses Geschäftskonto Basic

kostengünstiges Geschäftskonto Premium

War dieser Tipp hilfreich für Dich? Dann hinterlasse doch bitte ein kurzes Feedback –> FEEDBACK

Immer Ärger mit den Banken?

Als Unternehmerin im Onlinebusiness bin ich immer auf der Suche nach Onlineprodukten, die meinen und auch Deinen geschäftlichen Alltag vereinfachen und effektiver machen. Dabei geht es mir aber auch darum, die ganz „normalen“ Dinge der Selbstständigkeit zu berücksichtigen und zu optimieren. Wenn Du selbstständig bist, dann sollte für Dich unter anderem ein separates Geschäftskonto zu den ganz normalen Dingen zählen. Vielfach wird in der Anfangszeit das private Girokonto als Geschäftskonto genutzt oder gar ein zusätzliches privates Girokonto für geschäftliche Zwecke eröffnet. Immer wieder höre ich die Argumente „ein Geschäftskonto brauche ich noch nicht“, „für die wenigen  Geschäftsvorfälle kann ich doch erst einmal mein privates Girokonto nutzen … das ist doch außerdem kostenlos“! Hierbei handelt es sich leider um eine absolute Fehleinschätzung! Ein Geschäftskonto benötigst Du im Grunde vom ersten Tag Deiner unternehmerischen Tätigkeit. Grundsätzlich ist es bei Einzelunternehmen oder Freiberuflern zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, ein Geschäftskonto zu betreiben. ABER: Die strikte Trennung von geschäftlichen und privaten Geldbewegungen ist nicht nur aus organisatorischen Gründen mehr als sinnvoll. Du gehst mit der Nutzung eines privaten Girokontos für geschäftliche Zwecke möglicherweise ein nicht ganz unerhebliches finanzielles Risiko ein. Continue reading

Die 5 besten Bild-Datenbanken mit kostenlosen Bildern

Wichtige Links:

pexels.com
pixabay.com
startupstockphotos.com
barnimages.com
getrefe.com

Kostenloses Bonus-Tool: canva.com

War dieser Tipp hilfreich für Dich? Dann hinterlasse doch bitte ein kurzes Feedback –> FEEDBACK

Bilder verleihen der Webseite, dem Blog-Artikel oder dem Post erst das gewisse Etwas

Immer wieder werde ich nach kostenlosen Bildern gefragt. Kaum jemand weiß, wo man wirklich gute und kostenloses Bilder für die Homepage oder einen Blog finden kann. Deshalb habe ich die besten Quellen hier für Dich zusammengefasst und möchte Dir die

  • 5 besten und wirklich kostenlosen Bild-Datenbanken vorstellen

Außerdem zeige ich Dir

  • ein unverzichtbares und kostenloses Tool, mit dem Du mit wenigen Klicks Werbebilderwie ein echter Profi– erstellen kannst

Exkurs: Urheberrecht an Bildmaterial

Bevor ich auf die einzelnen Bild-Datenbanken eingehe, möchte ich gerne ein paar wenige Worte zum Verwenden von Fotos verlieren. Noch immer sind Abmahnungen wegen unrechtmäßiger Verwendung von Bildmaterial auf unangefochtenem Platz 1 unter den Abmahnungen. Umfassende Erläuterungen hierzu würden an dieser Stelle sicherlich den Rahmen sprengen, aber einen kurzen Überblick und ein paar wichtige Regeln, die Dein Risiko für eine kostspielige Abmahnung reduzieren, möchte ich Dir gerne zeigen.

Viele kostenlose -aber auch kostenpflichtige- Fotos darfst Du zwar benutzen und beispielsweise auf Deiner Webseite oder Deinem Blog veröffentlichen. Einen Großteil dieser Fotos darfst du aber NICHT in den sozialen Netzwerken wie Facebook teilen.

Warum ist das so?Continue reading

Digitales Empfehlungsmarketing? Gib Deinem Business den extra Kick durch dieses kostenlose Tool!

Wichtige Links

provenexpert.com

War dieser Tipp hilfreich für Dich? Dann hinterlasse doch bitte ein kurzes Feedback –> FEEDBACK

Empfehlungsmarketing im Online-Business? Das ist ja wie im echten Leben!

Wie Du weißt, habe ich im Laufe der Zeit viele Marketingmaßnahmen ausprobiert, habe Geld in Onlinewerbung investiert und bin dann schließlich zu einem fast banalen Ergebnis gekommen: Nicht klassische Werbung bringt mir den besten und umsatzträchtigsten Zulauf, sondern die Empfehlung von anderen. Genauso wie im echten Leben. Eine Empfehlung für mein Produkt oder meine Dienstleistung ist viel mehr wert, als jede bezahlte Onlineanzeige.

Soweit so gut …. Vermutlich ist das für Dich nichts Neues. Der Teufel steckt hier aber wie üblich im Detail! Von dieser Idee des digitalen Empfehlungsmarketings überzeugt, hat für mich die Arbeit erst angefangen. Wie schaffe ich es, dass mich andere Leute empfehlen und gibt es ein kostenloses oder kostengünstiges Prinzip, dass ich Dir ohne weiteres empfehlen kann, damit auch Du neue Kunden gewinnst? Ja, gibt es!   

Wie funktioniert Empfehlungsmarketing eigentlich genau?

Hast Du Deinen Job richtig gut gemacht, dann wird sich das Dein Auftraggeber merken und Dich bei nächster Gelegenheit vielleicht auch weiter empfehlen. Das funktioniert im Alltag seit Ewigkeiten und ist eigentlich das beste Aushängeschild, das Du haben kannst. Im Internet funktioniert das letztlich genauso. Es gibt zahlreiche Bewertungsplattformen, auf denen Deine Auftraggeber oder Kunden Bewertungen für Dich und Deine Leistungen hinterlassen können. Hast Du erst einige und natürlich hoffentlich gute Bewertungen bekommen, fällst Du auf. Gut bewertete Anbieter von Dienstleistungen und Produkten werden garantiert immer allen anderen ohne Bewertungen vorgezogen. Der Grund leuchtet ein: Kundenbewertungen sind einfach überzeugender als klassische Werbung. Diese Form von Marketing, das Empfehlungsmarketing, ist daher absolut effektiv. Und das gilt für jede Branche, für jedes Unternehmen oder auch für jeden Freiberufler. Continue reading

Die Festnetzunummer – Relikt aus der Steinzeit oder Must-have der Neuzeit? Und wo kostenlos bekommen?

Wichtige Links

placetel.de

War dieser Tipp hilfreich für Dich? Dann hinterlasse doch bitte ein kurzes Feedback –> FEEDBACK

Warum doppelt, wenn es auch einfach geht?

Wer geschäftlich – egal ob viel oder wenig- telefoniert, sollte dafür nicht sein Privattelefon nutzen.
Das hat nicht nur steuerliche Aspekte, sondern dient auch der Trennung von Beruf und Privatleben – der Work-Life-Balance. Beides –also steuerliche Aspekte und Work-Life-Balance- solltest Du bereits zu Beginn Deiner geschäftlichen Aktivitäten berücksichtigen. Dies gilt auch und insbesondere für das Thema Telefonie. Wenn Du bislang Deine geschäftlichen Telefonate noch über Deine private Telefonnummer führst, sollte hier schnellstens eine Trennung her!

Außerdem gerät ein wichtiges Detail im Handyzeitalter leider viel zu oft in Vergessenheit. Die Rede ist von der Festnetznummer, die gerade bei jungen Menschen schier verpönt ist und in der Rubrik altbacken abgehakt wird. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die Festnetznummer ist im Geschäftsleben so wichtig wie nie und suggeriert Geschäftspartnern und Kunden einen lokalen Bezug und eine gewisse Seriosität. Ein Blick in das Impressum Deiner Website oder Landingpage wird Dich sofort als Anfänger entlarven. Getoppt werden kann hier die Angabe einer Handynummer eigentlich nur noch durch eine E-Mail-Adresse, die auf @gmx.de, @web.de oder schlimmer noch @t-online.de endet.

Probleme sind dazu gemacht, um gelöst zu werden

Die Lösung für all diese Probleme liegt in der virtuellen Telefonie aus der Cloud. Topp, denn Du brauchst weder ein schwer in der Hand liegendes Festnetztelefon noch ein zweites Handy, das Dein Budget spürbar schröpfen würde. Außerdem machst Du Dich vollkommen unabhängig von ortsgebundenen Festnetzanschlüssen und Festnetzanbietern, mit denen Du sicherlich bei einem Deiner letzten Umzüge schon Dein Vergnügen hattest. Ich denke, Du weißt, was ich meine. Bei meinem letzten Umzug ist die Portierung meiner Festnutznummer fehlgeschlagen und war für immer verloren. Gegen diesen Supergau verschwindet die vorübergehende Nichterreichbarkeit nach einem Umzug oder Anbieterwechsel in der Bedeutungslosigkeit!Continue reading